ANSPRECHPARTNER:
Christian Lenz (03541 - 80 02 96)

Im Juni 2006 wurde unter dem Dach des Heimatvereins Calau die Arbeitsgruppe „Geschichtsforum“ gegründet. Diese hat sich die Aufgabe gestellt, Themen der regionalen Geschichte zu untersuchen und darzustellen. Ca. 16 Hobbyheimatforscher haben sich bereit erklärt in diesem Forum mitzuarbeiten.
So soll zum Beispiel der Austausch von Wissen zur Geschichte der Region unter den heimat- und geschichtsinteressierten Bürgern gefördert werden.

Seit 2010 haben wir die Möglichkeit Sonderausstellung im Haus der Heimatgeschichte zu gestalten. Und so hat das Geschichtsforum die erste Sonderausstellung "Calau interaktiv" eröffnet. Ziel dieser Ausstellung ist es an Infos zur Geschichte der einzelnen Häuser in der Cottbuser Straße zu kommen. Dazu gehören Fotos, Firmenchroniken, Vereinschroniken, Gegenstände aus der früheren Zeit und vieles mehr. Gesammelt werden soll später alles für eine im Internet zugängliche Datenbank. Vorreiter ist dabei der Verein "Stadtgeschichte Rheinsberg e.V. ". In diesem Jahr wird die Schlossstraße und der Burgplatz im Mittelpunkt stehen.